Grußwort zum Jahreswechsel 2023/2024

Liebe Imkerinnen und Imker,

das Jahr neigt sich dem Ende zu.

Wir vom Vorstand des Landesverbandes Hessischer Imker e.V. möchten eine Zwischenbilanz zum Geschehenen und den neuen Aufgaben ziehen.

Erfreuliches und etwas Frust

Am 16. August wurde die neue Richtlinie zur Förderung von Maßnahmen zur Unterstützung der Zucht und Haltung von Honigbienen in Hessen erlassen – besser bekannt als Honig-Richtlinie.
Erfreulich für die Verbandsarbeit ist, dass sich das Fördervolumen erhöht, die züchterische Arbeit aufgenommen wurde und dass es die Möglichkeit zur Einzelförderung für den Imker gibt. Durch die neuen Bedingungen muss u.a. die Registernummer für förderfähige Maßnahmen angegeben werden.
Neu ist auch, dass die Förderung als Anteilfinanzierung mit Zuschüssen in Höhe von bis zu 90 Prozent gewährt wird. Bisher war es eine Vollfinanzierung. Dies hat auch Einfluss auf die gesamte Finanzarchitektur des Verbandes. Eine Kalkulation zur Beitragsanpassung muss erfolgen.

„Grußwort zum Jahreswechsel 2023/2024“ weiterlesen

VVS 2023 – Auswertung und Ergebnis

Unsere all-jährliche Vereinsvorsitzenden-Schulung (VVS) fand in diesem Jahr am 28. und 29.Oktober in Friedrichsdorf statt.

Im Anschluss wurden die Besucher aufgefordert anzugeben, welche Themen in der Imkerei ihrer Meinung grade besonders aktuell sind.
Hier die Übersicht der genannten Themen und deren Häufigkeit:

Vereinsvorsitzenden-Schulung 2023 – Meinungsbild

Wir werden versuchen alle Themen abzuarbeiten und möchten hier stellvertretend Informationen zu den am Meisten genannten Themen, also den gesetzlichen Regelungen für Bienenwachs, zu DIB-MV Schulungen und zur Betriebswirtschaft für Hobbyimker, geben.

Für das Thema “Fördermöglichkeiten für Vereine” möchten wir auf den entsprechenden Beitrag hier verweisen. Diesen werden wir weiterhin pflegen und mit neuen Informationen versehen.

„VVS 2023 – Auswertung und Ergebnis“ weiterlesen

Imkerberater-Fortbildung „Herbst 2023“

Der Landesverband Hessischer Imker lädt in Zusammenarbeit mit dem Bieneninstitut Kirchhain (LLH) die in den Vereinen tätigen Imkerberater zweimal im Jahr zu einer Tagung zur Weiterbildung und aktuellen Themen in der Imkerei ein. Dieses Mal fand die Tages-Veranstaltung an zwei aufeinanderfolgenden Terminen (3./4. Nov.) in Bürgerhaus Wieseck (Gießen-Wieseck) statt.

Die ehrenamtlichen Imkerberater der Vereine unterstützen den hauptamtlichen Fachberater des Bieneninstituts vor Ort in den Vereinen. Hier unterstützen sie die fachliche Weiterbildung der Vereinsmitglieder und dienen als Ansprechpartner in allen Fragen der Bienenhaltung.

„Imkerberater-Fortbildung „Herbst 2023““ weiterlesen

VVS 2023 – Fördermöglichkeiten für Vereine

Bei unserer jährlichen Vereinsvorsitzenden-Schulung (VVS) kam die Frage auf, welche Fördermöglichkeiten es für unsere Imkervereine gibt.

Als Startpunkt wurden die aktuell genutzten Fördermittel eines Vereins beschrieben. Die einzelnen Vorsitzenden und Repräsentanten der Imkervereine steuerten dann in einer kurzen Umfrage Ergänzungen aus ihren Vereinen bei.

Sicher ist die Liste noch nicht vollständig und wird im Laufe der Zeit noch ergänzt werden. Sie wird hoffentlich nie vollständig sein, weil sich immer wieder neue Fördermittel auftun.

„VVS 2023 – Fördermöglichkeiten für Vereine“ weiterlesen

Asiatische Hornisse – Monitoring 2023

Die zunehmenden Funde von Nestern der Asiatischen Hornisse zeigen, dass diese invasive Art bei uns endgültig angekommen ist.

Wie schnell die Entwicklung vorangeht, zeigten die Ergebnisse des diesjährigen Monitorings von Anfang bis Mitte August 2023.
Wurden im Jahr 2022 nur 2 Gründungs- und 7 Sekundärnester entdeckt, sind nach derzeitigen Auswertungsstand des Monitorings in diesem Jahr insgesamt 25 Nester gemeldet.
Wie schnell die Entwicklung vorangeht, zeigt die Karte der Meldungen.

„Asiatische Hornisse – Monitoring 2023“ weiterlesen

Verabschiedung von Theo Hansel

Unser Lehrbeauftragter Theo Hansel ist auf der Lehrbeauftragten-Tagung Ende August 2023 in den wohlverdienten (Un-)Ruhestand verabschiedet worden.

Verabschiedung Theo-Hansel mit Oliver Lenz (1.Vorsitzenden) und Antje Noxdorf (Obfrau Schulungswesen)
Verabschiedung – Theo-Hansel mit Oliver Lenz (1. Vorsitzender) und Antje Nixdorf (Obfrau Schulungswesen)

Theo (Jahrgang 1949) ist seit 40 Jahren leidenschaftlicher Imker und Mitglied im Imkerverein Ulrichstein.

Seit 2008 war er insgesamt 15 Jahre als Lehrbeauftragter für unseren Verband aktiv und hat in dieser Zeit sein breites Wissen über Bienen und das Imkern an andere Imker und unseren Nachwuchs weitergegeben.

Unser Vorsitzender Oliver Lenz verabschiedete ihn im Kreis seiner Kollegen auf der Lehrbeauftragten-Tagung am 25./26.August in Oberaula.

Lieber Theo, vielen Dank für deinen Einsatz und deine Unterstützung in all den Jahren !!