54. Hessischer Imkertag 2024 in Schlüchtern

Landesverband Hessischer Imker e.V.

17. März , 10:00 17:00

Am Sonntag, den 17.März 2024, findet der 54. Hessische Imkertag in der Stadthalle Schlüchtern (Schlossstraße 13, 36381 Schlüchtern) statt. Schirmherr wird Herr Bürgermeister Matthias Möller sein.

Nach der Eröffnung werden wir unsere Honigkönigin Kathrin Dippel verabschieden und unsere neue Majestät Katharina Sperzel krönen. Der festliche Akt wird durch eine Biedermeier
Gruppe optisch und eine Pianistin musikalisch begleitet.
Ein Festvortrag und die Grußworte der Ehrengäste schließen den Vormittag ab.

Am Nachmittag wird der hessische Züchterpreis durch unseren Obmann Zuchtwesen, Wolfgang Scheele verliehen und einige verdiente Imker durch den Vorsitzenden Olover Lenz geehrt.
Zwei weitere Fachvorträge runden das Programm am Nachmittag ab.

Ein Morgen-Imbiss steht ab 9:00 Uhr bereit und für Mittagessen, Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

Eine Verkaufsausstellung von Imkereibedarf bildet das Rahmenprogramm und kann jederzeit besucht werden. Die Liste der Aussteller und der Referenten ist auf der nächsten Seite.

Der Eintritt zum Imkertag ist frei.

Als Betrag zur Kostendeckung bietet der Imkerverein Schlüchtern hübsche Schlüsselanhänger für 5,00 € pro Stück an. Natürlich sind Spenden an den Verein immer willkommen.

Landesverband Hessischer Imker e.V.

Festprogramm

UhrzeitProgramminhalt Referent
10:00Eröffnung des Imkertags
mit Auftritt einer Biedermeier-Gruppe und
Musik von Erica Otta (Imkerin + Konzertpianistin)
Bürgermeister Matthias Möller (Schirmherr),
Oliver Lenz (1. Vorsitzender)
10:45Krönung der neuen HonigköniginOliver Lenz (1. Vorsitzender),
Kathrin Dippel (Honigkönigin 2022/2023),
Katharina Sperzel (design. Honigkönigin 2024)
11:00Die Asiatische Hornisse in Hessen
Biologie, aktuelle Verbreitung, weiteres
Vorgehen und EIP Projekt
Reiner Jahn,
Beauftragter des Landes Hessen für die
Bekämpfung der Asiatischen Hornisse
12:15Grußworte der EhrengästeOliver Lenz (1. Vorsitzender)
12:30Mittagsbuffet und Ausstellung
14:00Verleihung des Hessischen ZüchterpreisesOliver Lenz (1. Vorsitzender),
Wolfgang Scheele (Obmann Zuchtwesen)
14:15Ehrung verdienter ImkerOliver Lenz (1. Vorsitzender),
Gerhard Ohly
14:30Velutina an der Bergstraße
Rückblick und Ausblick auf die Saison 2024
Nicole König, Michael Falkenstein,
(Wespen- und Hornissenberater)
15:45Wege zu einer behandlungsfreien Imkerei Ralph Büchler,
Leiter a.D. des Bieneninstituts Kirchhain und
wissenschaftlicher Berater der Arbeits-
gemeinschaft Toleranzzucht
17:00Ende des Imkertags

Stadthalle Schlüchtern

Schlossstraße 13
Schlüchtern, 36381 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Referentenliste

Dr. Ralph Büchler
Leiter a.D. des Bieneninstituts Kirchhain und
wissenschaftlicher Berater der Arbeitsgemeinschaft Toleranzzucht
ralph.buechler@t-online.de

Reiner Jahn
Beauftragter des Landes Hessen für die Bekämpfung der Asiatischen Hornisse
reiner.jahn@velutina.de

Nicole König
Wespen- und Hornissenberaterin
velutinakoenig.buerstadt@gmail.com

Michael Falkenstein
Imker
info@imker-viernheim.de

Liste der Aussteller

Bieneninstitut Kirchhain
https://llh.hessen.de/bildung/bieneninstitut-kirchhain/

Imkerverein Schlüchtern mit dem Kreisverein
https://www.imkerverein-schluechtern.de/

Imkereibedarf “Die Biene” (Heimat der neuen Honigkönigin)
https://www.diebiene-schluechtern.de/

Bergwinkel Imkereibedarf mit dem Angebot an div. Bergwinkelbeuten
https://bergwinkel-imkereibedarf.de/

Wachswerk Brian Eichholz, Steinau (Eigenwachsumarbeitung)
https://www.bienenuwe.de/imkerei-eichholz/empfehlungen/

Carisma (Imkereibedarf)
https://www.behindertenhilfe-fulda.de/arbeiten/caritas-berufswege-fulda/menschen-mit-psychischenerkrankungen/carisma/imkereibedarf-werkstattladen/

Cum Natura – Imkergut
https://www.imkergut.de

Jakel Imkertechnik-Hebezeug
https://www.biprolex.com

Gärtnerei Immengarten, Jaesch Meisterbetrieb
https://www.immengarten-jaesch.de/

Impressionen vom 53. Hessischen Imkertag

53. Hessischer Imkertag in Grünberg

Der 53. Hessischer Imkertag fand diesmal in Grünberg (Landkreis Gießen) statt. Viele illustre Gästen waren eingeladen. Auch Herr Torsten Ellmann, Präsident des Deutschen Imkerbundes e.V. gratulierte zum 60-jährigen Bestehen des Landesverbandes Hessischer Imker. Daneben konnten Imker und Interessierte zwei hochinteressanten Vorträgen, “Elektronische Trachtbeobachtung, Nektar- und Polleneintrag und deren Auswirkung auf die Bienengesundheit“ von Herr Dr. Christoph Otten, Fachzentrum Bienen und Imkerei, Mayen, und „Varroareduziert imkern – historisches, aktuelles, Ausblick“ von Adelheid Maria Klein, Imkerschule Weiselrichtig, Pürgen, lauschen. Und natürlich gab es auch, wie gewohnt, eine große Verkaufsausstellung.

„Impressionen vom 53. Hessischen Imkertag“ weiterlesen

60 Jahre Landesverband Hessischer Imker

60 Jahre Landesverband Hessischer Imker

Mit dem 53. Hessischen Imkertages in Grünberg feierte der Landesverband Hessischer Imker seinen 60. Geburtstag.

Der Landesverband Hessischer Imker e.V. wurde 1963 ebenfalls in Grünberg mit dem Zusammenschluß des Fachverbandes der Bienenzüchter Hessen-Nassau und des Landesverbandes Kurhessischer Imker gegründet.

Derzeit sind über 12.000 hessische Imker in über 170 Imkervereinen im Verband organisiert.

Auf dem Imkertag gratulierte die Umweltministerin Frau Priska Hinz zum 60. jährigen Jubiläum des Landesverbandes: „Imkerinnen und Imker in Hessen leisten mit ihrer Arbeit einen großen Beitrag für den Erhalt der Bienenvölker und damit auch für den Erhalt der biologischen Vielfalt und zur Sicherung unserer Ernährung.“

Lesen Sie den ganzen Presseartikel auf der Website des Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

52. Hessischer Imkertag 2022

52. Hessicher Imkertag in StadtallendorfDer diesjährige Hessische Imkertag findet am Sonntag, den 03.04.2022, diesmal in Stadtallendorf statt.
 
 
Folgender Ablauf geplant ist gepant:
 
 
8.30 Uhr – Festgottesdienst
in der eveangelischen Pfarrkirche (Am Bahnhof 14, Stadtallendorf )

9.30 Uhr – Eröffnung des Imkertages
Verabschiedung der Honigkönigin 2020/22 Theresa I.
Inthronisierung Honigkönigin 2022/23 Kathrin I.

Grußworte der Gäste

Wildbiene11.00 Uhr – Vortrag „Imker sind Wildbienenpfleger“
Herr August-Wilhelm Schinkel, Präsidium DIB, Oyten
 
 
12.30 Uhr – Mittagspause
Mittagsbuffet, auch Kaffee und Kuchen
 
 
14.00 Uhr – Vortrag „Klimawandel – Auswirkungen auf unsere Bienenhaltungen?“

Dr. Ralph Büchler
Dr. Ralph Büchler
Herr Dr. Ralph Büchler, LLH-Bieneninstitut Kirchhain
 
 
 
Die große Imkergeräte-Ausstellung in der Stadthalle ist bis 18.00 geöffnet.
 
 

Die Veranstaltung findet unter den am 3.04. gültigen Coronabestimmungen statt.

Anfahrt & Parken:
Die Stadthalle Stadtallendorf ist sowohl mit dem Auto als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ideal zu erreichen:

Von der B454 kommend fahren Sie bis zur ersten Kreuzung und biegen rechts (von Süden kommend) bzw. links (von Norden kommend) in die Bahnhofstraße ab. Folgen Sie dem Straßenverlauf und der Beschilderung ca. 600 Meter bis zur Bahnhofstraße Nummer 2 auf Ihrer linken Seite.
In direkter Nähe zur Stadthalle finden Sie über 300 Parkplätze, die Ihnen jederzeit kostenlos zur Verfügung stehen. Die Tiefgarage der Stadthalle bietet Ihnen weitere 70 Stellplätze, die Sie gegen eine geringe Gebühr, nicht nur an Veranstaltungstagen, nutzen können. Die Parkplätze erreichen Sie unter der Adresse „Am Bärenbach“.

Mit der Deutschen Bahn gelangen Sie auf direktem Weg über die Main-Weser-Bahnlinie im Stundentakt von Frankfurt oder Kassel nach Stadtallendorf. Die nächsten IC-Bahnhöfe sind in Treysa in ca. 20 km und in Marburg in ca. 25 km Entfernung.
Vom Bahnhof Stadtallendorf aus erreichen Sie die Stadthalle in nur ca. 3 Minuten Fußweg.
 
 
Den Flyer zum Imkertag können Sie hier herunterladen: Flyer “52. hessicher Imkertag in Stadtallendorf” (PDF, 2MB)

51. Hessischer Imkertag 2020

Der Hessische Imkertag 2020 in Eschwege wurde wegen der Gefahr der Verbreitung des Corona-Virus vom Vorsitzenden des Landesverbands Hessischer Imker abgesagt.
 
 
 
 
 
 
 
Der diesjährige Hessische Imkertag findet am Sonntag, den 22.03.2020, diesmal in Eschwege statt.

Am Vortag (Samstag, 21.03.) tagt nicht öffentlich die Vertreterversammlung des
Landesverbandes der Hessischen Imker e.V. Für die Partner der Delegierten gibt es ein Begleitprogramm und – dies auch für alle Interessierten – ein Abendprogramm (125 Jahre Imkerverein Eschwege) mit Abendessen am Samstag, sowie eine Veranstaltungsreihe an Samstag und Sonntag. Bei Interesse melden Sie sich bitte (kostenpflichtig) auf der Homepage des Imkerverein Eschwege 1895 e.V. an.
 
 
Für den Imkertag am Sonntag, den 22.03. ist folgender Ablauf geplant:

8.30 Uhr  – Festgottesdienst
Festgottesdienst in der Marktkirche St. Dionys

9.30 Uhr – Eröffnung des Imkertages
durch den 1. Vorsitzenden des Landesverbands Hessicher Imker e.V., Herrn Manfred Ritz
Grußworte der Gäste

Dr. Ralph Büchler11.30 Uhr – Vortrag „Wildbienen fördern – ein wichtiges Anliegen für Imker“
von Herrn Dr. Ralph Büchler, LLH-Bieneninstitut, Kirchhain

12.30 Uhr – Mittagspause
Mittagsbuffet, Kaffee und Kuchen

14.00 Uhr – Vortrag „Jenseits von Honig – Schätze aus dem Bienenvolk”
Dr. Thomas GlogerHerr Dr. Thomas Gloger, Api-Zentrum, Castrop-Rauxel
Als einziges Insekt kann die Biene ihren Stock gleichmäßig warmhalten, und die Temperatur ist ähnlich denen von Säugetieren. Für die Abwehr von Krankheitserregern nutzt die Biene komplexe Stoffgemische von Pflanzen. Diese sind auch beim Menschen hochwirksam. Damit wird der Bienenstock zur Apotheke für den Menschen und die Biene ist – eingebunden in die Evolution – die faszinierende Brücke zwischen Pflanzen und Mensch.

Die Imkergeräte/Blühpflanzen – Verkaufs-Ausstellung in der Stadthalle ist bis 18.00 geöffnet.

Der Eintritt zu den Vorträgen beträgt € 5,-

Anreise mit dem Auto:
In Eschwege folgen Sie den Ausschilderungen Richtung Innenstadt und “Parkplatz Stadthalle”. Nachdem Sie am Landgrafenschloss vorbei die Werra erreicht haben, fahren Sie immer geradeaus, bis Sie die Stadthalle zu ihrer Rechten erreichen.

Parken:
Neben der Stadthalle befindet sich ein kostenpflichtiger Parkplatz. Rund um den Dünzebacher-Torturm finden Sie aber auch verschiedene kostenlose Parkmöglichkeiten in einer Entfernung von wenigen Gehminuten.

 
 
Den Flyer zum Imkertag können Sie hier herunterladen: Flyer als PDF (5MB) oder als Bild-Datei (Seite 1 (GIF, 1MB) und Seite 2 (GIF, 783KB).
 
 
Impressionen vom Imkertag in Idstein finden Sie hier.
 
 
Foto Dr. Thomas Gloger: © Api-Zentrum Castrop-Rauxel

Eindrücke vom diesjährigen Imkertag

50. Hessischer Imkertag 2019 in Bad SchwalbachDer 50. Hessischer Imkertag fand diesmal in Bad Schwalbach statt und stand dieses Jahr unter dem Motto „Mit Bienen – Natur erleben – natürlich leben“. Vielen illustren Gästen sprachen zu diesem Thema. Daneben konnten Imker und Interessierte zwei hochinteressanten Vorträge lauschen – über den Vortrag von Prof. Dr. Werner Kunz berichtete auch der Wiesbadener Kurier. Und natürlich gab es auch, wie gewohnt, eine große Verkaufsausstellung.
Weiterlesen

Viele Fotos vom vorjährigen Imkertag finden Sie hier