Varroaresistenz 2033 I Varroa 2033, Arbeitstagung in Hofgeismar

Varroaresistente Bienen bis 2033 in Europa ?

Logo Projekt Varroaresistente Bienen

Ist das möglich? Können wir in 10 Jahren Bienen haben, die gesund sind und nur mit milder, medikamentenfreier oder gar keiner Behandlung der Varroamilbe widerstehen? Ja, es ist möglich.

Das haben die vielzähligen erfolgreichen Projekte der letzten Jahre u.a. in Luxemburg, Österreich und Deutschland bewiesen. Zielsetzung ist, Honigbienen nach natürlicher Varroaresistenz zu selektieren, diese genetischen Merkmale zu verbreiten und somit die Gesundheit der allgemeinen Bienenpopulation zu verbessern.

Am 19.05.2022 trafen sich wichtige europäische Imkerverbände im hessischen Neuenstein-Aua und waren sich darüber einig, gemeinsam in den nächsten 10 Jahren diesen Weg zu gehen. Sie vereinbarten, alle Kraft für das Erreichen des Ziels einzusetzen, eine varroaresistente Honigbienenpopulation flächendeckend zu etablieren.

Die Imkerverbände rufen nationale und europäische Imkerverbände, Bieneninstitute, Behörden, Ministerien und alle Imkerinnen und Imker dazu auf, gemeinsam dieses Ziel in den nächsten Jahren zu verfolgen.

Die 3. Arbeitstagung des Projektes Varroaresistente Bienen wird vom 1. bis 3. November 2024 in Hofgeismar stattfinden.
Weitere Infos hierzu finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Hessenteam 2024 kommt aus Egelsbach

Hessische Vorentscheidung zum nationalen Jugendimkerwettbewerb in Kirchhain

Jugendimkerwettbewerb, Hessischer Vorentscheid am 20.04.2024 in Kirchhain
Jugendimkerwettbewerb, Hessischer Vorentscheid am 20.04.2024 in Kirchhain

Bei unterkühltem Wetter aber ausgezeichneter Stimmung trafen sich ein Dutzend Jugendliche Ende April in der Imkerzentrale in Kirchhain zum imkerlichen Wettbewerb und Erfahrungsaustausch. Die ehemaligen erfolgreichen Teilnehmer des Jugendimkerwettbewerbs um Marlon Bruns und Merlin Nicol organisierten die diesjährige Veranstaltung. Unterstützt wurden Sie von Ihren Freunden Justus Dietsche und Adrian Kissel sowie dem Vorstand des Landesverbandes Hessischer Imker und den Geschäftsstellenmitarbeitern in Kirchhain. Gestartet wurde mit einem Quiz mit Querschnittsfragen rund um die Imkerei. Die Aufgaben wurde am Ende der Veranstaltung teilweise besprochen und die korrigierten Testblätter mitgegeben. So kann jeder Teilnehmer erkennen, wo sein Verbesserungspotenzial liegt.

„Hessenteam 2024 kommt aus Egelsbach“ weiterlesen

Grandioser 54. Hessischer Imkertag

Stadthalle Schlüchtern platzte aus allen Nähten

Der 54. Hessische Imkertag fand in der Stadthalle Schlüchtern statt.
Begrüßt wurden die Gäste an einem herrlich sonnigen Frühlingstag von der Stadtgarde und der Biedermeiergruppe in historischen Kostümen. Ausrichter des diesjährigen Imkertages war der Imkerverein Schlüchtern unter der Leitung von Gerhard Ohly. Der Vorstand des Landesverbandes Hessischer Imker e.V. bedankt sich herzlich beim ausrichtenden Verein für die hervorragende Organisation. Vor dem offiziellen Teil gab es eine musikalische Umrahmung durch ein klassisches Duo unter der Leitung der Imkerin und Konzertpianistin Erica Otta.

„Grandioser 54. Hessischer Imkertag“ weiterlesen

9. Nationaler Jugendimker-Wettbewerb 2024

Jugendimker

Der Deutsche Imkerbund veranstaltet in Kooperation mit den Imker-Landesverbänden den 9. Nationalen Jugend-Imker-Wettbewerb vom 07. – 09.06.2024 im Saarland.

Andere Jungimker treffen, sich über die Erfahrungen mit den Bienen und der Imkerei in den ver­schiedenen Regionen austauschen, gemeinsam Aufgaben und Prüfungen lösen und miteinander Spaß haben. Das ist nicht nur für die Nominierten spannend und faszinierend. Auch für die Lehrer und Gruppenlei­tungen sind das interessante Tage und Veranstaltungen mit neuen Ideen für die eigene Praxis und Methodik.

Jeder der 19 Imker-Landesverbände kann für diesen Wettbewerb ein Team aus drei Jugendlichen nominie­ren. Die Bewer­bungsfrist in Hessen läuft bis zum 28. Feb.2024 !

Der Vorentscheid unseres Landesverbands findet am Samstag, den 20. April 2024 statt.
Wie in jedem Jahr wird die Imkerzentrale/Geschäftstelle in der Erlenstraße 11, 35274 Kirchhain wieder Veranstaltungsort sein.

Interesse?!
Dann bewerbt Euch bis zum 28. Feb. 2024 mit maximal 3 Teilnehmern pro Gruppe/pro Verein für den Vorentscheid in Hessen mit diesem Formular .  

Teilnahmebedingungen:

„9. Nationaler Jugendimker-Wettbewerb 2024“ weiterlesen

Schauimkerei Kühkopf – “Bienen im Jahresverlauf”

Der Landesverband Hessischer Imker e.V. ist Eigentümer und Betreiber der Schauimkerei auf dem Kühkopf und auch Schirmherr der neuen Veranstaltungsreihe „Bienen im Jahresverlauf“.

In Kooperation mit dem Imkerverein Mörfelden-Walldorf möchte der Landesverband interessierten Menschen einen Einblick in die Bienenhaltung geben. Hierfür wird an mehreren Terminen die Schauimkerei geöffnet sein.

Die Vereinsmitglieder des Imkerverein Mörfelden-Walldorf werden dann an den Kühkopf-Bienenvölkern die Arbeiten durchführen, und die Teilnehmer haben die Möglichkeit, den Imkern bei der Arbeit an den Völkern über die Schulter zu schauen.

Honig aus der Region kann bei den Terminen erworben werden, später auch wieder Kühkopfhonig.

„Schauimkerei Kühkopf – “Bienen im Jahresverlauf”“ weiterlesen

Apitherapie als Schwerpunkt auf dem 14. Hessischen Honigtag

14. Hessischer Honigtag in Friedberg

Zum 14. Hessischen Honigtag konnte Oliver Lenz als 1. Vorsitzender des Landesverbandes Hessischer Imker zahlreiche Gäste in der nahezu vollständig besetzten Stadthalle in Friedberg begrüßen. Neben die Prämierung der eingereichten Honige stand die Apitherapie im Mittelpunkt des diesjährigen Honigtages.

„Apitherapie als Schwerpunkt auf dem 14. Hessischen Honigtag“ weiterlesen