Letzte Meldungen

Anmeldung zu den Schulungen

LHI-SchulungenSehr geehrte Imkerinnen und Imker,
 
wir bieten Ihnen diesmal bereits in diesem Herbst ein breites, dezentrales Honigkurs-Angebot an. Die Bewerbung hierfür um einen Kursplatz ist ab sofort möglich.
Die Bewerbung um einen Kursplatz für das kommende Schulungsjahr 2021 wird wie gewohnt vom 20.10. – 20.12.2020 möglich sein.
Im nächsten Jahr werden die dezentralen Bienenhege-Grundkurse mit 4 Schulungstagen – auch wegen den in diesem Jahr coronabedingt ausgefallenen Kurse – unsere Schulungskapazitäten an die Leistungsgrenzen kommen. In der Hoffnung, die geplanten Kurse 2021 auch durchführen zu können, müssen wir unser Personal entlasten und daher die Honigkurse zu einem großen Teil auf diesen Herbst vorziehen. Nutzen Sie bitte unser Angebot und melden sich bitte baldmöglichst an.

Alle Kurse erfolgen entsprechend den aktuellen Corona-Richtlinien. Raumgrößen, Abstandsregeln Mund- und Nasenschutz sind von uns und unseren Schulungsteilnehmern einzuhalten.
 
MfG
Manfred Ritz
Vorsitzender Landesverband Hessischer Imker e.V.
 
Collage: Cosima Joergens
 
 

Weltbienentag: 5.000 Hektar Blühflächen in Hessen angelegt

Weltbienentag: Schild zu den angelegte Blühflächen
Schild zu den angelegte Blühflächen
Foto: Rudolf Schwarz

„Ich freue mich, dass in Hessens Landwirtschaft in diesem Jahr insgesamt 5.000 Hektar Blühflächen für mehr Nahrung für Bienen und Insekten sorgen und die Artenvielfalt fördern. Das sind 500 Hektar mehr als 2019 und ein Erfolg unserer Kampagne ‚Bienenfreundliches Hessen‘“, sagte Umwelt- und Landwirtschaftsministerin Priska Hinz zum Weltbienentag am 20. Mai.
Weiterlesen…
 
 
 

Bienenpflege in Zeiten von CoronaBienenpflege in Zeiten von Corona

Vielen Imkern ist bange, ob sie bei einer Verschärfung der Ausgangssperre nicht mehr zu ihren Bienen dürften. Die Bienen wurden jedoch als „systemrelevant“ eingestuft, von daher ist nichts dergleichen zu befürchten. Sollten Sie selbst jedoch unter Corona-Verdacht stehen, bleiben Sie bitte zu Hause und lassen sich von einem Vereinskollegen aushelfen.

Alle Infos zur aktuellen Lage finden Sie auf der Website des Deutschen Imkerbundes e.V.

Collage: Cosima Joergens
 
 
Frühere „Letzte Meldungen“, wie z.B. den letzten Imkertag oder das neue Verpackungsgesetz für Imker, finden Sie hier.

 
 

Kontakt

Geschäftsstelle
geschaeftsstelle@hessische-imker.de
Erlenstraße 11, 35274 Kirchhain
Tel. 06422-2624 (Mo + Do 9-12 Uhr)
Fr. Essmann, Fr. Kubetz, Fr. Pitters
Fr. Essmann, Fr. Kubetz und Fr. Pitters

 
 

Über uns

Der Landesverband Hessischer Imker e. V. wurde 1963 in Grünberg gegründet: Chronik zum 50 jährigen Jubiläum (PDF, 6MB)

Durch die Weitsicht unserer Gründerväter, insbesondere der Vorstände des Fachverbandes der Bienenzüchter Hessen-Nassau und des Landesverbandes Kurhessischer Imker, konnte
vor 50 Jahren ein leistungsfähiger neuer Verband geschaffen werden. Unser imkerlicher Einzugsbereich deckt sich seitdem mit der Grenze des Landes Hessen.

Unsere Angebote

Honig

Versicherungen

Schulung

Zuchtwesen

Servicportal

Download
Alle PDF-Dokumente zum Herunterladen, zum Lesen ist der Adobe Acrobat Reader erforderlich
Schulung
Anmeldung Wir bieten Ihnen diesmal bereits in diesem Herbst ein breites, dezentrales Honigkurs-An...
Zuchtwesen
Züchter und Belegstellen Anerkannte Belegstellen in Hessen (PDF, 1MB). Stand: 04/2020 Züchter Adre
Versicherungen
Imkerversicherung -Link für alle Informationen/Formulare z. B. bei Haftpflichtfällen.

Unser Team

Vorstand
und Honigkönigin
Lehrbeauftragte
30 Imkerinnen und Imker beraten Sie
Imkerberatungsdienst
Adressenübersicht der Imkerberater

wir sind für sie da!

  • Geschäftsstelle
    Erlenstraße 11

  • 35274 Kirchhain
  • Phone: +4964222624
  • geschaeftsstelle@hessische-imker.de
  • Website: https://www.hessische-imker.de