Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

10. Hessischer Honigtag in Gersfeld

11. November 2018 @ 10:00

10. Hessischer Honigtag in Gersfeld

Wie in jedem Jahr lädt der Landesverband Hessischer Imker e.V. Imker, Imkerinnen und Interessierte zum Hessischen Honigtag, diesmal nach Gersfeld-Hettenhausen (Rhön), ein. Neben zwei interessanten Vorträgen werden die besten hessischen Honige gekürt und der „Tafel Fulda“ eine große Honigspende überreicht.

Programm:

  • Begrüßung durch den Landesvorsitzenden Manfred Ritz
  • Grußworte der Ehrengäste
  • Vortrag „Stolpersteine auf dem Weg zum Qualitätshonig“
    Referent: Herr Tobias Stever, Obmann für Honig und Marktfragen des Landesverband Hessischer Imker
  • Mittagspause (für Speisen und Getränke ist gesorgt)
  • Einführungsvortrag zur Honigprämierung
    Referent: Obmann für Honig und Marktfragen, Tobias Stever
  • Ehrung und Preisübergabe an die erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der hessischen Honigprämierung 2018
  • Übergabe der Honigspende an die Tafel Fulda

Zu der diesjährigen Honigprämierung wurden von den hessischen Imkerinnen und Imker 209 Honiglose eingereicht. In den vorangegangenen Jahren 2015 bis 2017 waren Eingänge von 2015 = 233, 2016 = 170 und 2017 = 230 Losen zu verzeichnen. Man kann aus Erfahrungen der Vorjahre schließen, dass die Beteiligungen an den Honigprämierungen in ursächlichem Zusammenhang mit guten Honigernten stehen.

Zahlreiche bewährte, aber auch einige neue, Helfer fanden sich am 11.08.2018 zur Durchführung der Honigsinnesprüfung in den Räumen unserer Geschäftsstelle Erlenstraße 11, 35274 Kirchhain ein.
Nach einem bundesweit einheitlichen Prüfschema nahmen sie die optisch-sensorischen Prüfungen vor, und führten Probenanteile zur chemisch-physikalischen Analyse den Laboren zu. Nach Erreichen einer entsprechenden Punktzahl werden dann im Rahmen des Honigtags Preise und Urkunden vergeben.

Hefer der Honigprüfung 2018
Helfer der Honigprüfung 2018

Jeder an der Honigrämierung teilnehmende Imker musste jeweils drei gleiche Gläser Honig (Honiglose) einreichen. Diese werden zum visuellen und sensorischen Qualitätsvergleich benötigt, für die Laboruntersuchung wird jedoch nur der Inhalt eines Glases „verbraucht“. Die beiden anderen Honiggläser werden anschließend mit einem neuen Gewährverschluß versehen und auf dem Honigtag einer regionalen Tafel gespendet. In diesem Jahr kann die Tafel Fulda die besten hessischen Honige an ihre Bedürftigen verteilen.

Die Veranstaltung ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten.

Text: Norbert Löw, Obmann für Öffentlichkeitsarbeit im Landesverband Hessischer Imker e.V. und Cosima Joergens; Foto: © Tobias Stever; Bild 10. Hessischer Honigtag in Gersfeld: Logos © Landesverband Hessischer Imker e.V., Collage: C. Joergens

Details

Datum:
11. November 2018
Zeit:
10:00
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstaltungsort

Turn- und Sporthalle Gersfeld-Hettenhausen
Ringstraße 2a
Gersfeld (Rhön), Hessen 36129 Deutschland

Veranstalter

Landesverband Hessischer Imker e.V.
Website:
http://www.hessische-imker.de