Imkerberater-Fortbildung „Herbst 2022“

WabenkontrolleBitte beachten Sie bei Ihrer Anmeldung die nachfolgend aufgeführten Anmeldemodalitäten!

Die Teilnahme nach vorheriger Anmeldung ist nur für Imkerberater, Lehrbeauftragte und Obleute des Landesverband Hessischer Imker möglich. Ausnahmen müssen vorab erfragt und genehmigt sein.

Schicken Sie Ihre Anmeldung bitte ausschließlich an die Geschäftsstelle des Landesverbandes mit diesem Anmelde-Formular (PDF, 50kB).

Anmeldeschluss: Freitag, 05. November 2022

Damit Imkerberaterinnen und Imkerberater benachbarter Vereine in Fahrgemeinschaft anreisen können, schlagen wir folgende Einteilung vor

  • Freitag, 18.11.2022 Imkerberaterinnen und Imkerberater aus den Land- bzw. Stadtkreisen Marburg-Biedenkopf, Lahn-Dill, Limburg-Weilburg, Hochtaunus, Wetterau, Main-Kinzig, Rheingau-Taunus, Wiesbaden sowie aus Fulda, Vogelsberg, Gießen, Hersfeld-Rotenburg
  • Samstag, 19.11.2022 Imkerberaterinnen und Imkerberater aus den Land- bzw. Stadtkreisen Main-Taunus, Frankfurt, Offenbach, Groß-Gerau, Darmstadt, Darmstadt-Dieburg, Bergstraße, Odenwald, Kassel, Waldeck-Frankenberg, Werra-Meißner und Schwalm-Eder.

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, wenn wir Sie aufgrund von Überbelegung gegebenenfalls auf einen anderen Tag umbuchen oder eine Teilnahme ausnahmsweise nicht möglich sein wird. Sie werden in diesen Fällen vorab (per Mail) verständigt.

Es werden keine Anmelde-Bestätigungen versandt. Bitte aktivieren Sie ggf. in Ihrem Mailprogramm die Lesebestätigung.

Wir bitten alle Teilnehmer Ihre Speisen selbst mitzubringen. Kaltgetränke werden angeboten.

Es gelten die an dem Veranstaltungstag gültigen Corona Regeln.

Wir wünschen Ihnen eine gute Anreise und freuen uns über eine rege Teilnahme.

Mit freundlichen Grüßen

Anton Wittersheim
2. Vorsitzender LV Hess. Imker (LHI)
Dr. Marina Meixner
LeiterinBieneninstitut Kirchhain (LLH)
Dr. Jörg Möser
Fachberater Imkerei
Bieneninstitut Kirchhain (LLH)

Programm der Herbsttagung

8.30 Uhr – Begrüßung, organisatorischer Ablauf und Zielsetzung
Referenten: Oliver Lenz, Anton Wittersheim (LHI), Dr. Meixner (LLH)

8.45 Uhr – Vorstellungsrunde der Anwesenden und Forum
(Name, Beruf, Ort, Verein, ca. Mitglieder, Region)

9.00 Uhr – Offene Fragen und Erwartungen an die Tagung,
Erfahrungen aus der Arbeit des vergangenen Jahres
Sammlung der Themen der Anwesenden und Visualisierung mit Steckkarten

9.15 Uhr – Die Imkerei und der Klimawandel
Klimaänderungen – Was kommt auf uns zu? Wie passen wir uns an? Klimabilanz der Imkerei – Was können wir tun?
Referent: Dr. Brandt

10.15 Uhr – Kaffeepause

10:45 Uhr – Krankheiten und Schädlinge – früher, heute, morgen
Krankheiten und Schädlinge im Wandel der Zeit. Neue Invasoren und Krankheiten. Welche Herausforderungen erwarten uns?
Referent: Dr. Meixner

11:45 Uhr – Erfahrungsaustausch der Anwesenden / Aussprache zu den zusammengetragenen Themen
Referenten: Petzold-Teibert, Möser

12:45 Uhr – Mittagspause

13:45 Uhr – Bienenzucht und Betriebsweise
Welche Herausforderungen erwarten uns? Probleme und Perspektiven
Referent: Gabel

15:15 Uhr -Kaffeepause

15:30 Uhr – Informationen aus dem Bieneninstitut
Ameisensäure Ringversuch. Vitalbiene. COLOS Ergebnisse – Brutpausenvergleich. …
Referent: Dr. Meixner

16:30 Uhr – Klärung der noch offenen Fragen der Teilnehmer, Auswertung des Tagungsablaufs, Wünsche und Anregungen für zukünftige Tagungen

17:00 Uhr – Ende der Arbeitstagung